passau-live.de
Alle Beiträge
3 Flüsse
Flora & Fauna
Kunst
Menschen
Musik
Sehenswert
Szene
Uni Passau
Feste
Bildbeiträge: 1414 | Seite 1 | Seiten gesamt: 89 | Beiträge pro Seite: 16
Young Classic  
Eröffnungskonzert
 
Rathausplatz 1 - Altstadt | Rubrik: Musik
Bildbeitrag vom 17.10.2009
"Musik kann dem Leben junger Menschen Sinn geben und kann Inhalt sein. Diese Einsicht wird immer mehr zur Selbstverständlichkeit. So kann Investition in Bildung nicht nur die intellektuelle, wissenschaftliche Bildung meinen. Gleichermaßen - und als Einheit zu sehen - sind jene Kräfte zu fördern, welche "die andere Seite" unseres Lebens stärken: Charakterbildung, Herzensbildung, Kreativität, emotionale Intelligenz, Persönlichkeit. Das Europäische Jugend Musikfestival Passau leistet seit 12 Jahren dazu einen hervorragenden Beitrag."

Prof. Karl-Heinz Kämmerling - Passau im Juni 2009

Am 17.10.2009 begann das 12. Europäische Jugend Musikfestival in Passau mit dem Eröffnungskonzert im Großen Passauer Rathaussaal.
Die niederbayerische Philharmonie und Mitglieder des Orchesters Anton Bruckner (Linz) spielten Stücke von Mendessohn-Bartholdy, Tchaikovsky und Dvorak unter der Leitung von Basil H.E. Coleman. Als Solist an der Violine tat sich Yossif Ivanov hervor.

Yossif Ivanov
wurde 1986 in Antwerpen (Belgien)als Kind einer aus Bulgarien stammenden Musikerfamilie geboren. Er erhielt seinen ersten Geigenunterricht im Alter von 5 Jahren. Er setzte sein Violinstudium an der Lübecker Musikhochschule bei Prof. Zakhar Bron fort, später bei Prof. Igor & Valery Oistrach in Brüssel am Conservatoire Royal und zuletzt an der Chapelle Musicale Reine Elisabeth mit Augustin Dumay.Im Jahre 2003, erst 16-jährig, gewann Yossif den 1. Preis im Internationalen Musikwettbewerb von Montréal.

Im Mai 2005 gewann er den 2. Preis („Prix Eugène Ysaÿe“) des berühmten Wettbewerbs Reine Elisabeth, wo ihm zusätzlich der Publikumspreis verliehen wurde. Im Januar 2006 erhielt er in Cannes die Auszeichnung „Révélation de l’Année“ (Entdeckung des Jahres).Vom Palais des Beaux-Arts in Brüssel wurde Yossif Ivanov zum „Rising Star“ für 2005-2006 erkoren, was Einladungen in die New Yorker Carnegie Hall, ins Amsterdamer Concertgebouw, in den Wiener Musikvereinssaal, ins Palais des Beaux-Arts in Brüssel und in die Cité de la Musique in Paris zur Folge hatte. Weitere Engagements führten den jungen Geiger nach Frankreich, Deutschland, Österreich, Italien, Portugal, Luxemburg, Großbritannien, Norwegen, Mexiko, USA, Kanada und Malaysia.

Er wurde als „ein Spieler mit herausragender Autorität und Präsenz“ (The Strad) und „einer der besten Violinisten von morgen“ (Diapason) bezeichnet. Seit 2008 unterrichtet Yossif Ivanov am Conservatoire Royal in Brüssel.

Yossif Ivanov spielt “The Lady Tennant” Stradivari aus dem Jahre 1699, eine Leihgabe  der Stradivarius Gesellschaft von Chicago.


Weitere Termine des 12. Europäische Jugend Musikfestivals:
 


 
Fotostrecke  
Kommentar zum Bildbeitrag schreiben
Name
Ihre E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Kommentar
Code eingeben
 
weitere Bildbeiträge aus der Kategorie
Smokey Joe #Finale
Smokey Joe #Finale
Band Contest 2017 in der Tabakfabrik

Den diesjährigen Band Contest des Musik Fördervereins Passau fand seinen Abschluss mit dem großen Finale am Abend des Ostersonntags. Die drei Finalisten-Bands setzten sich aus den jeweiligen Siegern der Vorentscheide zusammen. Nach einer kurzen Einführung und Begrüßung aller Anwesenden machten Žen den Anfang mit ihrer Performance. Die kroatische Band war extra ...
mehr...

Smokey Joe #Round2
Smokey Joe #Round2
Band Contest 2017 in der Tabakfabrik

Der Kick-Off der Veranstaltung gehörte den Jungs von AberHallo!, die sich bereits im letzten Jahr als Finalteilnehmer des begehrten Awards einen Namen in Passau gemacht hatten. Auch dieses Mal kam die Mischung aus Gesang und Rap in Verbindung mit einem dominant eingesetzten Schlagzeug gut an, auch mit ihren nachdenklichen Texten wussten die Regensburger immer wieder zu überzeugen. ...
mehr...

Vinyl-Abend bei Klangbild Lehner
Vinyl-Abend bei Klangbild Lehner
Die Platte erlebt einen Aufschwung

Die Nachricht kam durchaus überraschend. Anfang diesen Jahres meldete der Verband der britischen Musikindustrie einen Höchststand an verkauften Platten in Großbritannien. Seit 1991 gingen nicht mehr so viele analoge Tonträger über die Ladentheke. 3,2 Millionen Schallplatten wurden 2016 auf der Insel verkauft, womit sich der Absatz um stolze 53 Prozent im Vergleich zum ...
mehr...

Grossstadtgeflüster
Grossstadtgeflüster
live im Zeughaus am 15.01.2017

15.01.2017 - Grossstadtgeflüster waren zum dritten Mal im ausverkauften Zeughaus zu Gast. Trotz Muskelfaser-Riss von Keyboarder und Sänger Raphael Schalz fackelten die Berliner nicht lange und brachten normfrei die rund 300 Gäste auf Stimmung. Die Truppe um Sängerin Jen Bender spielte altes wie neues, darunter auch die 5 "aus reinster Seide gesponnenen" ...
mehr...

zur Bildbeitrag-Übersicht


Kontakt
| Impressum | Mediadaten
© 2006-2017 by grünstich
Werbeagentur grünstich aus Passau